Das gut gehütete Geheimnis der ganze John f. Kennedy

Mary Barelli Gallagher war Jacqueline Kennedys persönliche Sekretär von kurz vor ihrer Heirat mit Senator John F. Kennedy durch das Weiße Haus Jahre und danach für eine Gesamtmenge von acht Jahren.  Sie beobachtete Mrs. Kennedy wie sie das Weiße Haus restauriert und arbeitete eng mit ihr in der Familie Viertel und war mit ihr am Tag in Dallas als Präsident Kennedy ermordet wurde.  Frau Gallagher wusste die echte Frau unter die Göttin-Figur der Welt von Jacqueline Kennedy.

Jacqueline Kennedys Chefsekretärin, Mary Barelli Gallagher, geboren und wuchs in Boston.  Sie arbeitete zunächst für ein Lokalblatt Unternehmen.  Durch Kenny O’Donnell, ein ehemaliger Verkäufer für die Firma, wurde sie von der neu gewählten Senator John Kennedy angestellt, um eine Sekretärin in seinem Büro.  Sie ging dann nach Washington im Januar 1953.  Nachdem ihr erstes Kind geboren wurde, wurde sie eine Teilzeit Sekretärin, Frau Hugh Auchincloss.  Schließlich wurde sie Jacqueline Kennedys Chefsekretärin früh im Jahr 1957 bis zum Jahr 1964, die das Highlight ihrer Sekretärs-Karriere gewesen zu sein scheint.  Ich kann verstehen, wie dies wäre der Fall.

Frau Gallagher beschrieben Jacqueline Kennedy als Frau geboren zu „QUEEN“ oder den entsprechenden Betrag und Aufregung verursachen, wohin sie ging, und nicht alles, was bekannt oder über vermeintliche Jacqueline Kennedy eigentlich als es war wirklich war.

Die Welt schien gebannt von Jacqueline Kennedy.  Ersten Familien sind ein Teil der Geschichte, und Frau Gallagher war ein Teil der Geschichte in ihren Beziehungen mit der ersten Familie Kennedy.

Ich persönlich denke, würde ich geliebt habe, wurden in ihren Schuhen!  Nicht in Jacqueline Kennedys Schuhe, sondern in die Schuhe von ihrer Sekretärin.  Was eine spannende Sekretärs-Arbeit, die gewesen sein muss.

Eine Limousine mit Chauffeur mit weißen Haus Nummernschildern fuhr zu dem Haus von Mary Barelli Gallagher jeden Morgen.  Jemand hielt die Tür geöffnet, während Frau Gallagher in dieser Limousine bekam.  Da Jacqueline Kennedy es nicht wollte bekannt, sie hatte eine „persönliche“ Sekretärin, Frau Gallagher musste der Fahrer einfach nur zu sagen, war sie Sekretärin von Mrs. Kennedy.  Frau Gallagher dachte den Grund Mrs. Kennedy wussten nicht, dass die Öffentlichkeit wissen, sie hatte eine „persönliche“ Sekretärin war also jeder denken würde, sie haben direkten Kontakt mit ihr – die Frau des Präsidenten.  Frau Gallagher musste auch aus den Augen der Öffentlichkeit zu bleiben.  Ich glaube nicht, dass ich, dass ein Teil der Dinge entweder dagegen gehabt hätte.  Gäbe es einen Job in dieser ganzen Welt, die ich absolut fast „“ gestorben wäre um zu haben, hätte es der „persönliche“ Sekretär, Jacqueline Kennedy.  All dies geschah damals war ich noch ein Kleinkind.  Es wäre völlig unmöglich für mich, für diesen Job versuchen gewesen…

Mary Barelli Gallagher war bekannt als ein sehr gut gehütetes Geheimnis der ganzen Verwaltung.  Frau Gallagher war die ganze Zeit das einzige Mitglied ihr professionelles Personal, mit Mrs. Kennedy in ihre Wohnräume.

Frau Gallagher erinnert an die Tage in den Vertrag-Raum, wenn der Tisch sehr hoch mit Mrs. Kennedy Mail gestapelt war und Ordner der Dinge zu tun, dass Mrs. Kennedy würde kommen und halten den Kopf beim Anblick von ihm.  Frau Gallagher beschreibt sich selbst in jenen Tagen als nie sicher aus dem Diktat.  Jacqueline Kennedy würde ihr zu Hause nennen, sagte: „Oh, Maria, ich habe nur ein paar Dinge, die ich wollte aus meinem Kopf bekommen“ und ihre „persönliche“ Sekretärin Mary Barelli Gallagher, schnappen Sie sich ihre Schreibutensilien und beginnen, in Kurzschrift schreiben würde.  In einem Buch von Pierre Salinger (Pressesprecher des Präsidenten) sagte er Mrs. Kennedy war „ein eingefleischter Memoranden Schriftsteller“ und schrieb sie „all in Langschrift.“  Ihre „persönliche“ Sekretärin, Frau Gallagher kannte die Wahrheit dieser und dass in der Tat, sie schrieb sie alles in Kurzform.  Unabhängig davon, was sie machte, als Mrs. Kennedy forderte ihr Diktat, packte sie pflichtbewusst einen Bleistift und ein Notebook.  Sie brach nie Jackies Gedankengang, wie es, ihren Stolz war, nie alles über ein zweites Mal Fragen.  Sie schrieb es nieder und später überprüft.

Frau Gallagher dachte wirklich Jacqueline Kennedy immer so sein würde und dass ihr Leben und ihre Aktivitäten immer um ihre Rolle als ein Kennedy und die First Lady drehen würde.  Infolgedessen war es sehr schwierig für Frau Gallagher, die Nachricht von ihrer Ehe mit Onassis zu glauben.

Frau Gallagher erinnert an Aristotle Onassis im Weißen Haus einmal zu sehen, aber nicht seinen Auftritt dort keine Bedeutung beimessen.  Jackie Kennedy würde nie heiraten und voll glaubte, wie der Rest unserer Welt, die Jacqueline Kennedy blieben an der Kennedy gebunden für den Rest ihres Lebens zu nennen und sich ganz dieser Rolle und der Kennedy Library in Erinnerung an Kennedy widmen, dachte sie.

Quelle: „mein Leben mit Jacqueline Kennedy“ von Maria Barelli Gallagher, Chefsekretärin, die ehemalige First Lady Jacqueline Kennedy

Fortsetzung in Teil 2

Aufgaben und Pflichten mit einer Karriere in der Betriebswirtschaftslehre

Aufgaben und Pflichten mit einer Karriere in der Betriebswirtschaftslehre

In der Welt von heute facettenreiche und wettbewerbsfähige rezessiven, ganz zu schweigen müssen Personen führen die Packung und erfolgreich sein wollen ein breites Portfolio an Stärken besitzen. Die Arbeit wird einfacher, wenn man eine One-Stop-Shop für die Entwicklung von solchen Fertigkeiten finden kann. Die One-Stop-Lösung erhält einen großen Business Administration.

Dem Gebiet der Betriebswirtschaft schuf einige der dynamischsten Führer unserer Welt und Anlass für den Status Quo der Wettbewerb unter den Business-Schulen, der nächste Bill Gates oder Warren Buffet zu produzieren. Eines der wesentlichen Merkmale der Annahme der Betriebswirtschaftslehre Karriere ist, dass die Beschäftigungsmöglichkeiten nicht wenige sind, da der Abschluss in Betriebswirtschaft eine allgemeine Methode ist für die Ausstattung eines „Bachelor in Business Administration“ Betreibers mit mächtigen Fertigkeiten.

Lassen Sie uns einige Informationen Betriebswirtschaft.

Definition von „Business Administration“

Im Allgemeinen bedeutet der Begriff „Business Administration“, Planung, Organisation, Personal, führen oder Leitung und Kontrolle einer Organisation (eine Gruppe von Personen oder Entitäten) oder Aufwand für ein gemeinsames Ziel zu erreichen. Organisatorische Ressourcen, die im Laufe des solches Unternehmen ins Spiel kommen gehören, Personalwesen, finanzielle Ressourcen, technologischen Ressourcen und sogar natürlicher Ressourcen in Zeiten.

Daher erforderlich eine BWL-Job-Beschreibung für die schiere Zweck, dass ein großer Teil der Arbeit Einfluss auf andere Mittel beteiligt, größter Sorgfalt bei der Haltung.

Skill-Set

Da ein BWL-Fachmann in der Regel als Drehscheibe von Informationen für alle anderen Elemente beteiligt, muss er gut informiert sein, sich selbst. Das bedeutet, dass halten aktuell durch Veröffentlichungen liest, die wichtige Geschäftsinformationen wie das Wall Street Journal oder BusinessWeek Welt bereitstellen. Darüber hinaus müssen mündliche und schriftliche Sprachkenntnisse ganz abgeschwächt werden, da so ein Manager befasst sich mit Mitarbeitern, Lieferanten und Kunden.

Das Bild muss sehr professionell sein und das ist nur möglich, wenn Rhetorik-Fähigkeiten poliert werden. Manchmal, da grundlegende Buchhaltung beteiligt sein kann, müssen die mathematischen Fähigkeiten sowie relativ gut zu sein. Zu guter Letzt die Lernfähigkeit von Umgebung und Implementierung von best Practices auf jeden Fall vorhanden sein muss. Die Betriebswirtschaft Job-Aussichten ist evolutionär in der Natur.

& Abschlüsse

Traditionell ist ein vier-Jahres-Abschluss in Business Administration, z. B. BS Management Sciences, in der Regel das Sprungbrett in Richtung einer guten BWL-Gehalt und zukünftige. Jedoch weil Wettbewerb auf ein neues Niveau heute verstärkt wurde, kann ein Master in Business Administration einen vorläufige Teil des Berufsbildes Betriebswirtschaftslehre gelten.

Oft kann es passieren nicht konventionell als auch für zB. ein Individuum mit einem Wirtschaftsprüfer-Bildung ist auch für den Job ausgewählt, da die Qualifikation detaillierte Abdeckung von betriebswirtschaftlichen Funktionen sowie umfasst.

Aufgaben und Pflichten eines Business Administration Assistant

Obwohl Pflichten und Verantwortlichkeiten des Managers, je nach Organisationsstruktur und -Kultur variieren können, sind einige Elemente des Genres immer zentral auf die Betriebswirtschaftslehre Stellenbeschreibung.

Organisatorischen Aufgaben

Zuerst und vor allem, Organisation von Geschäftsinformationen. Da Fachwirt erwartet wird, um Ziele zu erreichen und zu andere, dasselbe zu tun, ist es wichtig, dass er zur Hand, in Echtzeit Informationen über alle Geschäftsbereiche haben. Diese Informationen helfen der Amtsinhaber, Kreide, einen umsetzbaren Plan, um Unternehmensziele zu erreichen.

Aufgaben der Koordination

Zweitens die Koordination der Organisationselemente. Sobald der Aktionsplan strategized hat, müssen die Aufgaben besorgten Einzelpersonen oder Abteilungen zugewiesen werden, und dann das „Gesamtbild“ auch erklärt werden muss. Wenn alle Ressourcen, die betroffenen eine Vorstellung haben davon, was ihren Beitrag für die Gesamtleistung bedeutet, macht es ihnen das Gefühl, wichtig und wollte, was zu eine Steigerung der Gesamtproduktivität.

Administrative Aufgaben

Sobald alles eingerichtet ist, ist die gute Ressource erforderlich, um die Funktionalität der einzelnen organisatorischen Elemente effektiv zu verwalten. Follow-Up und dafür zu sorgen, dass es gibt keine Leistung fällt ab ist Schlüssel für die Rolle. Dies erfordert eine sehr komplizierte Geschäftssinn sowie eine persönliche Beziehung zu jeder Ressource beteiligt.

Der moderne Business-Administrator

In den letzten zehn Jahren hat die Geschäftswelt verändert. Lernen aus den 90er Jahren und seine Dotcom-boom, Manager musste erheblich weiterentwickelt. Daher kann Teil der heutigen Manager Aufgaben weitgehend rund um Technik zentrieren. Daher zahlt sich als technisch versierte wirklich aus diesen Tagen. Außerdem ist es fruchtbar, verbundenen mit einer professionellen Organisation wie der Association of Business Executives oder gechartert Verband der Kaufleute zu bleiben. Die beruflichen Aussichten, desto mehr Ergebnisse!

Verwaltung-Karrieren für Führungskräfte

Administratoren, die Wirtschaft, Bildung, Gesundheitswesen und Non-Profit-Organisationen zum Erfolg führen. Sie sind oft Personen, die Produktivität der Mitarbeiter, Budgetverantwortung und Programm-Implementierung zu gewährleisten, einem breiten Spektrum von Branchen gewidmet sind. Ob die Organisation Dienstleistungen erbringt oder Produkte entwickelt, arbeiten Administratoren hinter den Kulissen, Betrieb rentabel oder Mitarbeiter zu Spitzenleistungen zu halten.

Betritt man eine administrative Karriere, finden Sie eine Vielzahl von Arbeitgebern, Verantwortlichkeiten und professionelle Möglichkeiten. Sie werden eine Administration Generalist oder arbeiten direkt für eines der wichtigsten Berufsfelder, die sich gut ausgebildete Administratoren verlassen. Dazu gehören:

  • Medizinische und gesundheitsbezogene Dienstadministratoren, die Arbeiten in Krankenhäusern, Kliniken, Forschungslabors oder private Arztpraxen, Effizienz der Mitarbeiter, Abrechnung Genauigkeit, Technologieintegration und Rekord Patientensicherheit zu gewährleisten.
  • Bildung Administratoren, die für Schulbezirke oder einzelne Schulen anzubieten Lehr Führung Arbeiten überwachen Lehrplanentwicklung, Lehrer Personalausstattung zu implementieren und Beziehungen in der Gemeinschaft zu überwachen.
  • Administrative Services Manager, die Arbeit für Unternehmen und Non-Profit-Organisationen, Operationen zur Unterstützung im Personalwesen, Lohn-und Gehaltsabrechnung, Sekretariats-, Reiseplanung, Lieferung und Beschaffung, Einrichtungen oder Kundenbeziehungen zu überwachen.

Wachsenden Bereich der medizinischen und gesundheitlichen Dienstleistungen Administratoren

Die US Bureau der Arbeit Statistics (BLS) prognostiziert eine herausragende 16 Prozent Wachstum in Arbeitsplätze für medizinische und Gesundheitsdienste Administratoren während der 2006-2016-Dekade. Fast 40 Prozent der aktuellen Administrator-Jobs sind mit Krankenhäusern.

Die meisten Gesundheitswesen Administratoren haben mindestens einen Bachelor-Abschluss erworben. Viele Bewerber bewegen bis in die Reihen von Positionen im Gesundheitswesen durch die Kombination von Erfahrung mit einem Master-Abschluss. Alle Staaten verlangen Pflegeheim Administratoren, mindestens einen Bachelor-Abschluss und eine Lizenz zu halten. Post-graduate Business oder Verwaltung Ausbildung kann Beschäftigungsmöglichkeiten erhöhen.

Die BLS berichtet, dass 2007 jährlichen Durchschnittseinkommens für Medizin und Gesundheit-Services-Administratoren $76.990, mit erstklassigen jährlichen Löhne bei $132.580 war.

Bildung-Administratoren eine Vorreiterrolle beim Lernen

Viele Administratoren der Bildung beginnen ihre Karriere als Lehrer, erwarb einen Bachelor-Abschluss und ein post-sekundären Zertifikat im Unterricht. Administratorrollen in einem Schulbezirk oder sich auf eine Position als Direktor einer Schule beantragen, sollten Sie einen Master-Abschluss in Bildungsverwaltung verfolgen. College-Niveau Dekane und Administratoren halten in der Regel einen Doktortitel in ihren Bereichen.

Die BLS berichtet, verlangen die meisten Staaten, Schulverwaltung, Lizenzen und einen postgradualen Abschluss zu halten.  Im Jahr 2007 war der mittlere jährliche Lohn für Grundschule und Sekundarstufe Administratoren mit Top Löhne bei $117.740 $80.580. 2007-Durchschnittseinkommens für Hochschulwesen Administratoren war $75.780, mit der Top-End-Gehälter weit in den sechsstelligen Bereich.

Administrative Dienste-Manager halten das Unternehmen Fort

Administrative Dienste-Manager sind bekannt für ihre Fähigkeiten zum kritischen Denken, zusammen mit einem Auge bei der Budgetierung und gute Kommunikationsfähigkeiten. Einige Administratoren Arbeit ihren Weg in Führungspositionen von Einstiegspositionen. Andere fördern indem Unternehmensservice mit Diplomarbeit Bachelor-und Post-graduate Level in Finanzen, Management, Wirtschaft, Rechnungswesen, Human Resources oder Technologie.

Laut der BLS war 2007 jährlichen Durchschnittseinkommens für Verwaltungsdienste Manager $70.990, mit Top Jahreseinkommen bei $124.520.